Eine alpenländische Tradition - Ein moderner Wettkampfsport


Schon bei den Römern gehörte das Heben von Steinen zu den Leibesübungen und wurde über die Jahrhunderte hinweg zunächst vom Ritterstand im sportlichen Wettkampf hin zu einer vornehmlich in den Alpenregionen beheimateten allgemeinen Kraftprobe entwickelt. Spätestens seit dem Münchner Original, dem Steyrer Hans (1849 – 1906), ist es aber zutiefst in der bayerischen Tradition verwurzelt und seit Jahrzehnten eine männliche Domäne auf den Volksfesten der alpenländischen Region.

Unter Obhut des Landesverbandes der Steinheber etablierte sich in den letzten Jahren das klassische Steinheben zunehmend als eigenständige Sportart in der sich zwischenzeitlich Männer wie Frauen in ordentlichen Wettkämpfen messen. Mit dem ursprünglichen Steingewicht von 254kg ist hierbei allerdings längst kein Sieger mehr zu ermitteln, denn die Lasten im Schwer-, und Superschwergewicht liegen aktuell bei deutlich über 300kg bei einem Meter Zughöhe des Steins…

Seien Sie uns also herzlich Willkommen: Im Land der Hebewesen!
 

Auf geht's zum letzten Gefecht!

In der offenen Steinheben Meisterschaft im Haager Herbstfest am 13,09,2017.
Mit dem beliebten Stein der Bayerwald Stoaheba!!

 

Anmeldung ab 18 Uhr im Festzelt Furch !


Es gibt eine Damenklasse, zwei Männerklassen und eine Profiklasse!
Ebenso können sich Vereine zum heben Anmeldung!
Besten geeignet für Anfänger und neu Einsteiger !
Nur wer sich traut kann gewinnen !
Es gibt tolle Sachpreise, Bierfässer usw. zu gewinnen!
Wir sehen uns am Haager Herbstfest!



Adresse : Schäfflerstraße
83527 Haag in Oberbayern


Herbstfest in Haag | Steinheben am 13.09.2017

Die Deutsche Meisterschaft im Steinheben 2017: Samstag, 12. August

 

Deutsche Meisterschaft im Steinheben 2017

Einladung zur Internationalen Niederbayrischen Meisterschaft im Steinheben am So., 30. Juli 2017



In Waldkirchen 94065, Volksfestplatz am Karoli Berg

Wiegen : 13,00
Beginn : 14,00

Es wird nach den Regeln des Bayrischen Steinheber LVB gehoben !!

Vier Männer Gewichtsklassen und eine offene Nachwuchsklasse !!
In der Nachwuchsklasse beginnen wir mit einem Steingewicht von 175 KG - bei erreichen von 80 cm werden 25 KG aufgelegt !
Dem Veranstalter obliegt das Recht , Steingewicht und Hubhöhe kurzfristig zu veränder !!!

Es gibt wie jedes Jahr :

Urkunden ,Medaillen und Preisgeld für alle Klassen !!!

Und Extra :: Urkunden , Pokale und Preisgeld für die Ersten drei Gesamtsieger nach Relativwertung !!

Die Meisterschaft gilt als Wertungsheben des SLVB.